Oktober – Dezember (2021)

-

Im Dezember:

 

Im November:
Bei einem Besuch im Rebberg zeigten sich die Rebenblätter in den goldenen Herbstfarben;
ein wahrlich schöner Anblick !

Im Oktober:
… und jetzt war es soweit ! Das gute Herbstwetter machte es nach diesem nassen Sommer möglich !
Am 5. Mai 2020 hatten wir je 480 Stück (rot und weiss) Rebstöcke gesetzt
und jetzt im Herbst 2021 dürfen wir uns nach 17 Monaten schon freuen über eine beachtliche Ernte mit schönen Trauben.

SOUVIGNIER GRIS:
Am Samstag, 9. Oktober wurde bei besten Bedingungen der „Souvignier gris“ gelesen !
Es war für uns Zünfter ein tolles Erlebnis in den Reben unterwegs zu sein.
Die Trauben präsentierten sich hervorragend; der optische Eindruck scheint einen guten Tropfen hervorzubringen.
Wir sind gespannt auf den ersten Schluck im nächsten Jahr.

============================================================

GAMARET :
Nach dem Souvignier gris haben wir dann am Samstag, 16. Okt. 2021 auch den „Roten“ (Gamaret) gelesen. 
Vorgängig mussten wir am frühen Morgen bei Dämmerung (wie schon beim Souvignier) zuerst die Netze entfernen.
Zusammen mit unseren lieben Nachbarn vom Weinbauverein Suttenberg (welche auch zum Herbsten antraten)
haben wir Zünftige mit grossem Einsatz alle Trauben gelesen und gesöndert.
Am Grill mit Wein, Kaffee und Kuchen durften wir anschliessend den herrlichen Tag gemeinsam geniessen
und anstossen zum Abschluss unserer ersten Traubenernte.
Vielen herzlichen Dank an alle Beteiligten.