8. Jahresversammlung (21. April 1997)

Bericht: Friedrich Gysin / Fotos: keine -

Der Zunftrat der Zunft zum Stab Liestal lud am 21.4.1997 zur 8.Jahresversammlung
in der Zunftstube ein, wo der Meister René Steinle die Mitglieder um 20 Uhr herzlich begrüsste.

Nach der Wahl von zwei Stimmenzähler wurde das Protokoll der Jahresversammlung 1996 durch die Zunftherren genehmigt.

Der Jahresbericht des Meisters wurde mit grossem Applaus verdankt.

Die finanziellen Geschäfte des Säckelmeisters „Kassabericht“, „Budget“, „Revisorenbericht“, „Jahresrechnung“ wurden genehmigt.

Ebenfalls ohne Diskussionen abgehakt wurde das Traktandum „Festlegung Jahresbeitrag“).

Wie an jeder Jahresversammlung wurden die Berichte der Obmänner der Funktionsträger verdankt.

Gewählt wurden an der diesjährigen Ausgabe die Revisoren.

Nach der Behandlung der eingegangenen Anträge stellte der Zunftrat das Jahresprogramm vor, unter anderem detailliert die Zunftreise nach Chur.

Im zweiten Teil des Abends referierte Dr. H.R. Schneider, Leiter des Stadtmuseums Liestal zum Thema „museumsreif“

Mit einem Imbiss offeriert durch die Zunft zum Stab endete die Jahresversammlung
mit einem zünftigen, gemütlichen Schlussteil.