Neuzuzüger-Empfang (20. Okt. 2018)

Bericht: Hanspeter Meyer / Fotos: Christian Allemann - 21.10.2018

Am vergangenen Samstag war es wieder einmal soweit. Liestal hat mit einem tollen Rahmenprogramm seine innerhalb des letzten Jahres neu zugezogenen Einwohnerinnen und Einwohner empfangen.

Die Durchführung dieses Anlasses liegt in den Händen der Zunft zum Stab. Rund 100 Personen fanden sich am frühen Nachmittag im Stadtratsaal ein, wo sie von Zunftmeister Hans Vogt herzlich begrüsst wurden.

Anschliessend erfolgten Informationen über Geschichte, Brauchtum, Vereine und Kultur. Als nächster Redner orientierte Stadtpräsident Daniel Spinnler über Entwicklungen und Zielsetzungen unserer Stadt, und er gab seiner Freude darüber Ausdruck, dass sich die im Saal anwesenden neuen Bewohner für Liestal entschieden haben.

Im Anschluss an die interessanten Informationen wurden die NeuzuzügerInnen in Gruppen eingeteilt, und versierte Stadtführer übernahmen die Aufgabe, ihnen schöne bekannte und unbekannte Winkel zu zeigen.

Auch spezielle Geschichten und Anekdoten durften natürlich nicht fehlen.

Bevor die Gruppen sich in den Rathaushof begaben, statteten sie auf dem Kirchhof den Vertretern der Reformierten und Katholischen Kirche noch einen kurzen Besuch ab, wo sie über die kirchlichen Angebote in Liestal informiert wurden.

Zurück im Rathaus durfte man gemeinsam einen tollen Apéro geniessen. In vertieften Diskussionen wurden die vielfältigen Eindrücke verarbeitet, und es kam auch vor, dass Bekanntschaften geschlossen wurden. Somit wurde Sinn und Zweck dieses Anlasses voll erfüllt, und es ist zu hoffen, dass im kommenden Jahr noch mehr NeuzuzügerInnen der Einladung zum Empfang Folge leisten werden.