Rebhäusschen 

Text: Christian Allemann / Fotos: Christian Allemann

 

Zur Pacht des Rebbergs der Zunft zum Stab gehört auch ein Rebhäusschen.
Es ist geplant dieses „Schmuckstück“, auf der unteren Seite des Rebbergs gelegen, wieder etwas auf Vordermann zu bringen.
Dieses Auffrischen wird aber erst nach der Erstellung der Rebberganlage in Angriff genommen.
Die Zunft wird für alle Belange des heimeligen Daseins einen internen Ansprechpartner zu bestimmen.