Neuzuzüger-Empfang (xx. Okt. 2005)

Bericht: Hanspeter Meyer / Fotos: keine - Nachtrag

Fast hundert frisch zugezogene Liestalerinnen und Liestaler begaben sich Mitte Oktober auf Einladung der Zunft zum Stab und des Stadtrates zum Neuzuzüger-Empfang ins Rathaus.

Gemeinsam liessen sie sich in die Stadtgeschichte und das lokale Brauchtum einführen und begaben sich anschliessend bei herrlichem Spätherbst-Wetter auf eine Stadtführung, um bekannte und unbekannte Winkel der neuen Heimat zu erkunden.

Das Apéro-Buffet im Rathausfoyer war genau das Richtige, um sich nach dem interessanten Rundgang zu stärken. Es gab Gelegenheit zur Diskussion und zum Schliessen von neuen Bekanntschaften. Mit dabei waren auch Vertreter/innen der Integrationskommission und der Stützpunkt-Feuerwehr – beides Institutionen, welche auf eine gute Präsenz und Verankerung in der Bevölkerung angewiesen sind. Sie erhielten Gelegenheit, ihre Aktivitätengebiete vorzustellen. Stadtpräsidentin Regula Gysin – flankiert von den Stadträten Ruedi Riesen und Peter Rohrbach – überbrachte den Willkommensgruss des Stadtrates und gratulierte den Anwesenden zu ihrem Entscheid, in der Baselbieter Metropole Wohnsitz genommen zu haben.

Hanspeter Meyer