16. Jahresversammlung (13. April 2005)

Bericht: Hans Vogt / Fotos: pendent - 23.04.2005

 

Zunft zum Stab, Liestal (13. April 2005)

An der 16. Jahresversammlung im Zunftlokal in der Liestaler „Stadtmühle“ musste die Zunft zum Stab den zurückgetretenen Säckelmeister Peter Seiler ersetzen. An seiner Stelle wurde Philipp Studer gewählt und in den Zunftrat aufgenommen. Die Zunft ehrte Seiler für sein langjähriges Engagement mit der Ernennung  zum Ehren-Zunftherrn.

Im Jahresprogramm offerieren die Zünfter den Apero zum „Uffertwegge“ am Auffahrtstag. Ende Mai folgt die Teilnahme am Fest der Zünfte in Basel und ein Einsatz am kantonalen Musikfest in Liestal im Juni. Im September wird die Zunft zum Stab das Jubilarentreffen mitorganisieren und im Oktober den traditionellen Neuzuzüger-Empfang ausrichten.

Im vergangenen Zunftjahr galt es, Abschied zu nehmen von Gründungsmitglied Karl Schäfer, einem Liestaler „Urgestein“, das im vergangenen Oktober verstorben war. Die Verdienste des Verstorbenen für Liestal wurden nochmals gewürdigt, und mit einer Schweigeminute gedachten die Anwesenden ihrem ehemaligen Mitzünfter.